Ostbayern in 100 Sekunden vom 28. Juni 2016

Nach den Feierlichkeiten zum 30. BMW-Standortjubiläum steht für den Autobauer in Regensburg eine echte Premiere an: Erstmals wird es in der Montage ab Juli eine Nachtschicht geben. Dafür hat BMW sogar 1.500 Zeitarbeitskräfte eingestellt. Die Schicht wird notwendig, weil die Nachfrage nach dem neuen BMW X1 so groß ist. Das Auto wird in Regensburg gebaut. Die Neue Schicht soll aber nicht für immer gelten, sondern eine begrenzte Laufzeit haben.

 

Hildegard Anke wird 95 Jahre alt! Die ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Regensburg feiert in dieser Woche ihren Jubeltag. In Regensburg kennt man sie nicht nur durch ihre Zeit im Amt: Seit vielen Jahren ist Hildegard Anke sozial engagiert. Ihre Kartoffelsuppenaktion für den guten Zweck ist auch über die Grenzen Regensburgs hinaus bekannt. Die Jubilarin trat nach vielen Jahren im Amt der dritten Bürgermeisterin im Jahr 2002 ihren Ruhestand an- wobei man diesen aufgrund ihrer vielfältigen sozialen Engagements durchaus als „Unruhestand“ bezeichnen darf!

 

Erst Anfang Mai wurden sie das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert, heute hatten die kleinen Tiger im Tiergarten Straubing ihren großen Tag. Zum allerersten Mal durften die beiden Kinder der Tigerdame Suna unter den Augen vieler Zuschauer ins Freie. Aus den kleinen Tigerkätzchen sind inzwischen schon stattliche Jungtiere geworden- Namen haben sie aber noch nicht. Falls die Tiger Paten finden, die den Tiergarten finanziell unterstützen, sollen die Unterstützer bei der Namensfindung mitreden dürfen.