Ostbayern in 100 Sekunden vom 25.02.2013

Ostbayern in 100 Sekunden vom 25.02.2013

 

Seit dem 01. Januar 2013 gilt das neue Personen-Beförderungsgesetz in Deutschland. Das heißt: Fernbuslinien dürfen ab sofort deutsche Städte miteinander verbinden. Vorher war das nur der Deutschen Bahn vorbehalten. Heute Vormittag rollte die erste Fernbuslinie von Regensburg aus nach Erlangen. Die FlixBus GmbH aus München stellt gemeinsam mit regionalen Partnern die erste Fernbuslinie in Regensburg. Die Fahrt per Bus kann sich lohnen. Der Fahrpreis ist 60 Prozent günstiger als der der Bahn.

 

Die drei Mitglieder der Regensburger CSU Brigitte Schlee, Konrad Brenninger und Manfred Hetzenegger werden vorerst nicht aus der CSU ausgeschlossen. Das bestätigte jetzt das Landesschiedsgericht der CSU. Der CSU Kreisverband unter Vorsitz von Armin Gugau hatte versucht, die drei Mitglieder rauszuwerfen, weil sie den Verein Bürger für Regensburg gegründet hatten. Der Kreisverband sieht darin eine möglicherweise konkurrierende Liste zur CSU entstehen. Konrad Brenninger schloss heute nicht aus, dass der Bezirksvorstand der CSU auch eine Doppelmitgliedschaft billigen könnte.

 

Die heftigen Schneefälle haben in der Nacht von Sonntag auf Montag zu zahlreichen Unfällen in Niederbayern und der Oberpfalz gesorgt. Zum Glück gingen die meisten Unfälle glimpflich aus. Heute Nacht soll es aufhören zu schneien. Schon morgen Mittag kann es wieder leichte bis mäßige Schneefälle geben. Die kommenden Tage soll es etwas wärmer werden.

 

ML