Ostbayern in 100 Sekunden vom 24. August 2016

In Neutraubling rückte am Samstag schweres Gerät an, der Biologie-Track des Gymansiums wurde abgerissen. Das gesamte Gymnasium Neutraubling soll bis 2021 komplett saniert werden. Insgesamt kostet das knapp 33 Millionen Euro. Wenn die Bauarbeiten abgeschlossen bis zum Schulbeginn beendet sind, ist hier Platz für ein weiteres neues helles und energieeffizientes Gebäude für das Neutraublinger Gymnasium.

 

Die Sanierung der Steinernen Brücke geht in die letzte Runde: Dabei gib es jetzt einen Vorgeschmack, wie es nach der Sanierung für die Regensburger sein wird, denn das gab es lange nicht mehr: Die Steinerne Brücke ist erstmals seit Jahren wieder komplett begehbar. Aber die Sanierung ist noch nicht zu Ende, erst 2017 soll sie komplett abgeschlossen sein. Die Baustelle rückt ein Stück weiter und gibt nur wenige Tage den Weg komplett frei, danach geht es mit der Instandsetzung der letzten Bögen weiter.

 

Die Wetteraussichten: Auch der Donnerstag wird wieder ein traumhafter Sommertag. Von früh bis spät scheint die Sonne im Freistaat. Mit 31 Grad ist Nürnberg morgen die heißeste Stadt Bayerns. Aber auch die anderen brauchen sich nicht zu verstecken, überall wird es richtig heiß.

Sonnenanbeter kommen auch morgen wieder in Ostbayern voll auf ihre Kosten. Wir können uns morgen auf bis zu 12 Sonnenstunden freuen. Die Werte bewegen sich zwischen 28 und 29 Grad.

Die weiteren Aussichten haben es wirklich in sich: Das Wochenende wird so richtig heiß! An beiden Tagen zeigt und das Thermometer über 30 Grad an.

 

GW