Ostbayern in 100 Sekunden vom 23. Dezember 2016

„Lieber nackt als Pelz“, bei 0 Grad trauten sich gestern Abend Tierrechtler fast nackt auf die Straße. Beim ersten Regensburger Nacktlauf gegen Pelz demonstrierten Mitglieder der Organisationen „Animal Revolution“ und „Tierrechte Aktiv“, elf von ihnen nur in Unterwäsche. Die Hintergründe und was die Tierrechtler mit ihrer Aktion erreichen wollten, sehen Sie heute Abend im TVA Journal.

 

Gestern feierte der zweite Regensburger Weihnachtscircus Premiere! Der Weihnachtscircus steht heuer unter dem Motto „Lachen, Leidenschaft und pure Magie in der Manege“. Mit einem komplett neuen Programm versuchen die Artisten wie im vergangenen Jahr das Publikum zu begeistern. 2015 kamen 25.000 Menschen auf den Regensburger Dultplatz, um sich die Künstler und deren Einlagen anzusehen. Heuer läuft der Weihnachtscircus bis zum 8. Januar.

 

Die Autowerkstattkette ATU mit rund 10.000 Mitarbeitern hat einen neuen Eigentümer. Rechtzeitig vor Weihnachten sei der Schulterschluss mit dem französischen Konzern Mobivia unter Dach und Fach. Vor zwei Wochen war ein Monate langer Poker um die Mietpreise der Filialen beigelegt worden. Erst wenige Stunden vor Ablauf einer Frist hatten sich die Beteiligten geeinigt. Ansonsten hätte die Insolvenz gedroht. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.