Ostbayern in 100 Sekunden vom 21. Januar

In Niederbayern sind im Januar 2016 bereits acht Verkehrstote zu beklagen. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern sei im selben Zeitraum des vergangenen Jahres nur ein Mensch bei einem Unfall gestorben. Die Polizei weißt in einer Pressemitteilung darauf hin, dass vor allem die Ablenkungen am Steuer durch Smartphones stärker zunehmen. So sei das Schreiben einer Textnachricht beim Fahren mit einer Alkoholisierung von 1,1 Promille zu vergleichen. Telefonieren am Steuer sei von der Ablenkung her in etwa mit einem Alkoholpegel von 0,8 Promille gleichzusetzen.

 

Der ehemalige Kelheimer Bürgermeister Fritz Mathes ist gestern Abend offiziell als Landratskandidat der Freien Wähler nominiert worden. In einer Pressemitteilung bestätigte das der Kreisverband der Partei im Landkreis Kelheim. Damit könnte Mathes den amtierenden Landrat Dr. Hubert Faltermeier im September auf seinem Posten beerben. Bei einem Treffen der niederbayerischen Freien Wähler in Bad Gögging wurde sein Name schon vor einigen Wochen ins Spiel gebracht.

 

Die Schäden in der Kelheimer Dreifachturnhalle am Rennweg sollen von einem Fachmann eingeschätzt werden. Der Landkreis hat dazu einen Gutachter beauftragt. Die Kosten dafür sollen nach Medienberichten aber komplett von der Regierung von Niederbayern übernommen. In der Dreifachturnhalle waren bis Januar noch Asylbewerber untergebracht.