Ostbayern in 100 Sekunden vom 21. Dezember

Das Bayerische Landesamt für Statistik meldet, dass der Güterumschlag der bayerischen Binnenschiffahrt im ersten Dreivierteljahr zugelegt hat. Mit 5,83 Millionen Tonnen liegt der Güterumschlag 9,1 Prozent über dem Stand des Vorjahreszeitraums. Die umschlagsstärksten Häfen an der Donau waren Regensburg und Straubing-Sand mit einem Plus von 22,8 beziehungsweise 21,7 Prozent. Der Kelheimer Hafen verzeichnet derweil beim Güterumschlag ein Minus von 14,3 Prozent.

Die Stadt Regensburg ist eine von 60 Kommunen die am Mittwoch Förderbescheide für kommunale Konzepte gegen Diesel-Abgase erhalten haben.  Insgesamt beträgt die Förderung für alle Kommunen rund zwölf Millionen Euro. Das Geld soll den Kommunen unter anderem für den Kauf von Elektrobussen, Ladestellen für E-Autos, dem Bau von Radwegen oder für digitale Leitsysteme zur Vermeidung von Staus dienen. Das Geld kommt aus einem Fonds mit einem Volumen von rund einer Milliarde Euro. Das Projekt soll die Luft in Städten verbessern.

Das Team „Robot on Tour“ der Staatlichen Realschule aus Riedenburg gehört zu den besten 16 Robotik-Mannschaften der Welt. Dieses Ergebnis ist der größte Erfolg eines deutschen Teams in der internationalen Robotikwelt. Beim Weltfinale der World Robot Olympiad in Costa Rica musste sich das Team erst im Achtelfinale geschlagen geben – gegen den späteren Vizeweltmeister aus Taiwan. Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Kelheim sehen Sie heute ab 18:00 Uhr bei uns.