Ostbayern in 100 Sekunden vom 20. Mai

Erst im Herbst vergangenen Jahres sind viele Beamte in das neue Regensburger Landratsamt umgezogen. Jetzt wird es schon wieder eng. Die Folge: Auch der Altbau muss erweitert werden. Das hat der Kreisausschuss am Montagabend einstimmig beschlossen. Insgesamt sollen 41 neue Büros im Untergeschoss der Westfassade entstehen. Die zusätzliche Erweiterung ist nötig geworden, da keine Reserveräume mehr vorhanden sind. Die zusätzliche Erweiterung kostet rund 2,4 Millionen Euro. Baubeginn soll im Herbst dieses Jahres sein. Insgesamt kostet die Sanierung des Altbaus knapp 13 Millionen Euro.

Trotz des Abstiegs aus der 3. Liga bleibt Christian Keller sportlicher Leiter beim SSV Jahn Regensburg. Das hat der Verein am Mittwochvormittag in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Zusätzlich bewilligt der Verein

eine personelle Verstärkung zur Unterstützung des sportlichen Bereichs. Wer das sein wird und welche Personalentscheidungen noch anstehen, möchte der Jahn Ende Mai bekanntgeben.

Das bayerische Sozialministerium hat 2014 rund 26.000 Flüchtlinge in Bayern gezählt, viele davon Kinder und Jugendliche.  Auf der anderen Seite suchen viele Betriebe händeringend Fachkräfte, auch diese Diskussion ist nicht neu. Jetzt hat sich die Regensburger Landrätin Tanja Schweiger noch einmal dafür ausgesprochen, jungen Asylbewerbern eine Ausbildung anzubieten.

Heute Nacht wird es wieder ungemütlich in Bayern. Die Temperaturen bewegen sich überall unter der 10 Grad Marke und auch leichter Regen ist stellenweise zu erwarten. Auch morgen lässt uns der Frühling im Stich. Den ganzen Tag ist mit leichtem Regen zu rechnen und das Quecksilber bewegt sich gerade mal bei Werten zwischen 10-13 Grad.