Ostbayern in 100 Sekunden vom 20. Juni

Aufgrund der hohen Temperaturen warnt der Deutsche Wetterdienst derzeit vor Waldbränden. Die Höchste Waldbrand-Gefahrenstufe fünf ist seit heute in der Oberpfalz und Teilen Niederbayerns erreicht. Aufgrund der Wetterlage hat die Regierung der Oberpfalz für diese Woche Beobachtungsflüge angekündigt. Auf insgesamt fünf Flugrouten wird die Gefahrenlage aus der Luft bewertet. Auch in Niederbayern soll es ab heute Flüge geben. Die Bezirksregierungen rufen Bürger auf, vorsichtig zu sein. Eine weggeworfene Zigarette oder eine Glasscherbe könnten derzeit ein Feuer entzünden.

 

Die Oberpfälzer Landräte haben sich gestern in Neukirchen beim heiligen Blut getroffen. Schwerpunkt des Treffens war unter anderem die Situation der Flüchtlinge in der Region. Nach der Bluttat in Arnschwang liegt der Fokus hier natürlich auf der Sicherheit. Doch auch die Versorgung der Region mit Mobilfunk war ein Thema, da es hier oft noch Lücken gibt. Zudem stellten die versammelten Landräte eine klare Forderung nach mehr Geld für die Gesundheitsversorgung.

 

Das Regensburger Bürgerfest wird an diesem Wochenende, vom 22. Bis zum 25. Juni unter dem Motto „Phantastische Welten“ stattfinden. Damit dem Fest auch die Sonne lacht, hat Kulturreferent Clemens Unger am Montag zum Schönwetterbitten nach Mariaort geladen. Mit Unterstützern ist Unger am Montag zu Fuß aufgebrochen. Bei einer Andacht wurde anschließend für trockenes und schönes Wetter für die Dauer des Bürgerfests gebetet.