Ostbayern in 100 Sekunden vom 2. Oktober

Der Mitte 2015 in Regensburg eingeführte Stadtpass wird mittlerweile von rund 5.000 Menschen genutzt. Das geht aus einer Mitteilung der Regensburger Sozialen Initiativen hervor. Aus diesem Anlass sind Stadtpass Inhaber und Inhaberinnen am 12. Oktober unter dem Motto „Welcome Stadtpass“ ins Theater am Bismarckplatz eingeladen. Ab 19:30 Uhr gibt es an diesem Tag eine für Inhaber vergünstigte Inszenierung der Komödie im Dunklen zu sehen. Karten gibt es zum Beispiel an der Theaterkasse oder im Donaustrudlbüro. Der Stadtpass gewährt Bürgern mit geringerem Einkommen einen 50 Prozent-Nachlass bei Freizeit und Kultureinrichtungen, sowie für den RVV.

 

Mit Nordic Walking den Landkreis kennenlernen hieß es am Sonntag bei Pentling. Im Rahmen der Regionaltage hatte Landrätin Tanja Schweiger zu einer Nordic-Walking Tour eingeladen – Bei diesem Anlass wurde auch gleich eine neu beschilderte Route am Dürrbuckel in der Gemeinde Pentling offiziell eröffnet. Im Anschluss an das Warmup und die Tour mit viel Stockeinsatz gab es natürlich noch ein gemütliches Beisammensein für die Walker.

 

Ein Heimsieg gegen den TEV Miesbach hat den Eisbären Regensburg ein Sechs-Punkte-Wochenende beschert. Der Saisonauftakt in der Donauarena glückte mit einem 7:4 Sieg. Doch es war nicht alles perfekt: Nur weil der Gegener vor dem Tor nicht konsequent war, gingen die Regensburger mit einer Führung in den zweiten Abschnitt. Dann waren sie aber überlegen und schossen einen 6 zu 1 Vorsprung heraus. Die Oberbayern kamen nochmal zurück- doch am Ende stand Regensburg als Sieger fest. Heute sehen Sie ab 18:30 Uhr mehr in unserem Kneitinger Sportstudio. Dann ist auch Geschäftsführer Stefan Liebergesell zu Gast.