Ostbayern in 100 Sekunden vom 19. Februar

Mehr als fünf Millionen Besucher haben im vergangenen Jahr Bayerns Schlösser, Burgen und Residenzen besucht. Laut einer Bilanz der bayerischen Schlösserverwaltung sind 1,7 Prozent mehr Gäste gekommen, um sich die historischen Bauten anzusehen. Die Wallhalla in Donaustauf hat mit über 146.000 Besuchern ein Plus von 14.000 Gästen im Vergleich zum Vorjahr. Die Befreiungshalle in Kelheim wollten mehr als 102.000 Gäste sehen. Das sind über 8.000 Besucher mehr als im Jahr davor. Fast 25.000 Gäste haben die Burg Prunn bei Riedenburg besucht.

Die Gewichtheber des TB 03 Roding mussten gegen den AC Mutterstadt eine Niederlage einstecken. Im Reißen war es noch eine knappe Angelegenheit. Die Rodinger mussten sich knapp geschlagen geben. Im Stoßen waren sie dann deutlich den Mutterstädtern unterlegen. 634,8 zu 680,1 Relativpunkte lautete am Ende das Ergebnis.
 

Die Mensa der Ostbayerischen Technischen Hochschule wird Behindertengerechter. Für Rollstuhlfahrer gibt es jetzt einen speziellen Tablettwagen. Dadurch müssen Rollstuhlfahrer ihre Tabletts nicht umständlich auf den Beinen ablegen, sondern können nun ohne große Probleme ihr Essen an den Tisch fahren. Vor allem Suppen oder Getränke waren vorher ein großes Problem. Der neue Wagen kostet 1200 € und kommt aus Hamburg. Er gibt den studierenden Rollstuhlfahrern der OTH weitere Eigenständigkeit.