Ostbayern in 100 Sekunden vom 18. September

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt heute nach Regensburg. Am Nachmittag wird sie bei einer Wahlkampfveranstaltung auf dem Domplatz sprechen. Zusammen mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird Merkel nach Regensburg kommen und ab 16 Uhr eine Rede halten. Der Domplatz wird aber bereits Stunden vorher gesperrt, es wird Zugangskontrollen geben und ein großes Polizeiaufgebot wird vor Ort sein. Nach ihrem Auftritt in Regensburg wird die Kanzlerin nach Passau Reisen, wo es laut BR-Angaben auch eine AfD-Gegenkundgebung geben soll.

 

Am Sonntag wurde es unter der Steinernen Brücke in Regensburg gelb und wuselig! Rund 5.000 Quietsche-Enten lieferten sich ein Rennen auf dem Wasser. Das bunte Spektakel fand für den guten Zweck statt: Im Vorfeld konnte man Entenlose mit Startnummern für je drei Euro kaufen, für die Siegerenten winkten Preise. Bereits vor dem offiziellen Start gingen die größeren Sponsorenenten auf die Strecke. Insgesamt haben die Entchen rund 45 Minuten für die 300 Meter lange Strecke gebraucht. Die Veranstaltung hat der Roundtable Regensburg organisiert. Der Reinerlös des Rennens geht an das Kinderzentrum St. Vincent.

 

In Hemau hat sich in den vergangenen Jahren aus einer Autoausstellung eine große Verbrauchermesse entwickelt. Nachdem sich mehrere Unternehmer zusammengetan haben, wuchs aus der Veranstaltung der heutige Michaelimarkt, der inzwischen zu den größten Gewerbeschauen im westlichen Landkreis zählt. Auch am Sonntag hat der Michaelimarkt wieder zahlreiche Besucher nach Hemau gelockt. Heute zeigen wir ab 18 Uhr mehr in unserem TVA Journal.