Ostbayern in 100 Sekunden vom 18. März 2016

Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten gestern Nachmittag auf der A93. Auf Höhe Siegenburg musste ein LKW-Fahrer einem anderen Truck ausweichen, und ist dabei in die Mittelleitplanke gekracht. Der Unfallverursacher flüchtete. In der Folge kam es noch zu drei weiteren Auffahrunfällen. Die jeweiligen PKW-Fahrer bemerkten die Stauenden zu spät.
Die A 93 musste rund vier Stunden komplett gesperrt werden. Grund für die langen Aufräumarbeiten war auch: Der verunglückte LKW hatte Heizöl transportiert, das auf ein anderes Fahrzeug umgefüllt werden musste. 
Insgesamt waren 55 Feuerwehrleute vor Ort. Hinweise zum Unfall und insbesondere zum Unfallverursacher richten Sie bitte an die Polizei in Mainburg an die 08751 86 33-0.

Der Startschuss für den 7. Mittelbayerischen Landkreislauf fällt heuer am 17. September. Von Wenzenbach nach Wörth an der Donau führt die 64,8 Kilometer lange Strecke die Teilnehmer dieses Mal.  
Und natürlich soll der gute Zweck auch heuer nicht zu kurz kommen. Die Startgelder werden unter den beteiligten Feuerwehren, den Helfervereinen und dem Freundeskreis des Johnneshospiz in Pentling aufgeteilt.

In Ostbayern liegen die Temperaturen heute Nacht zwischen zwei und drei Grad.
Morgen steigen die Werte vielerorts auf zehn Grad, in Straubing werden neun Grad erwartet. 
Eine Wetteränderung ist die kommenden Tage nicht in Sicht, die Temperaturen liegen tagsüber im zweistelligen Bereich, nachts kühlt das Wetter wieder bis zum Gefrierpunkt ab.