Ostbayern in 100 Sekunden vom 18. Januar

Der Lette Igor Pavlov wird zum zweiten Mal nach 2008 der Trainer der Regensburger Eisbären. Der neue alte Coach trainierte in der DEL bereits die Kölner Haie, die Krefeld Pinguine und die Hannover Scorpions. Bremerhaven entwickelte er zu einem Top-Team der zweiten Liga. Zudem trainierte er Spartak Moskau und bei HC Sibir Novosibirsk. Die Eisbären haben heute zudem einen sportlichen Leiter vorgestellt. Stefan Schnabl übernimmt ab dem ersten Februar diese Aufgabe und stellt gemeinsam mit dem neuen Coach Igor Pavlov die Mannschaft für die kommende Saison zusammen.

Heute vor genau einem Jahr ist Regensburgs Oberbürgermeister Joachim Wolbergs verhaftet worden. Nur fünf Tage nach dem Regensburger Neujahrsempfang 2017 sitzt der OB in Untersuchungshaft. Rund sechs Wochen dauert es, bis Wolbergs wieder auf freiem Fuß ist. Erst rund ein halbes Jahr später folgt die Anklage gegen den inzwischen vorläufig suspendierten Oberbürgermeister- ein möglicher Prozess lässt weiter auf sich warten. In unserem TVA Journal fassen wir heute ab 18 Uhr nochmals die Ereignisse rund um die Verhaftung zusammen.

 

Neue Fenster für das Patientenhaus: Am Mittwoch haben Vertreter der Firma Bruckbauer eine Spende an Prof. Dr. Reinhard Andreesen, den Vorsitzenden der Leukämiehilfe Ostbayern übergeben. Die Spende beinhaltet Fenster und deren Einbau in das neue Patientenhaus. Der Gesamtwert beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Der Neubau der Leukämiehilfe wird aktuell auf dem Gelände des Universitätsklinikums Regensburg errichtet. Die Gesamtkosten des Patientenhauses belaufen sich auf 4,5 Millionen Euro und finanzieren sich ausschließlich aus Spendengeldern.