Ostbayern in 100 Sekunden vom 18. August

Gerade mal 12 Wochen ist die Maidult jetzt Vergangenheit, und da steht schon das zweite Regensburger Volksfest an. Heute in einer Woche beginnt die Herbstdult mit dem Anstich im Glöckl-Festzelt. Dort wurde das Festbier schon bei der traditionellen Dultbierprobe getestet. Angezapft hat das erste Fass Festbier aber nicht wie üblich einer der Bürgermeister, sondern Stadtrat Thomas Burger. Er vertrat die in Urlaub gegangene Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer. Im Glöckl-Zelt gibt es in diesem Jahr das Bier der Brauerei Kneitinger, im Hahn-Zelt fließt Spital-Bier.

 

Bis zum Sonntag läuft in Furth im Wald ja noch das Drachenstich-Festspiel. In der großen Arena am Stadtplatz bietet sich jedoch am Wochenende noch ein weiteres, sehr süßes Spektakel: Der Kinderdrachenstich! Elisa Köppen war für unser Chamer Land bei der Generalprobe dabei und hat sich mit den mutigen Kinderdarstellern unterhalten.

 

Leseratten aufgepasst! Auch dieses Jahr verwandelt sich der Haidplatz quasi zu einer Outdoor-Bibliothek, bei der das An- und Auslesen von über 1000 aktuellen Büchern eindeutig erwünscht ist. Die Stadtbibliothek Regensburg und das Ostbayerischen Kulturforum unterstützt durch Bücher Pustet haben Regale und 75 Sitzsäcke unter Sonnenschirmen aufgestellt. Mehr zur Leseaktion im Freien sehen Sie heute Abend ab 18:00 Uhr im TVA Journal.