Ostbayern in 100 Sekunden vom 17. Juli 2015

Beim Auftaktspiel in der Regionalliga Bayern besiegte der SSV Jahn Regensburg gestern seinen Gegner Aschaffenburg mit 3:2. Es war ein geglückter Auftakt in der neu gebauten Fussballarena, die mehr als 50 Millionen Euro gekostet hatte. 7.800 Zuschauer fanden den Weg in das 15.000 Zuschauer fassende Stadion. Die Jahn-Fans begeisterten ihre Mannschaft mit einer lautstarken Choreografie und wurden am Ende mit einem Sieg der Jahn-Kicker belohnt.

Sie gilt als Geheimtipp unter den Mountainbikern: Die Gegend um Waldmünchen. Mehr als 40 feste Touren gibt es in dieser Region im Oberen Bayerischen Wald. Wer will, kann sich einen Guide buchen und sich die schönsten Punkte des Bayerischen Waldes zeigen lassen. Rasante Abfahrten und abenteuerliche Trails wollen bewältigt werden – die schmucke Natur verleitet dazwischen aber immer wieder zu einer kleinen Rast.

Am Samstag steht uns allen wieder ein knackheißer Tag bevor. Ganz Bayern stöhnt unter Temperaturen jenseits der 30 Grad. Gegen Abend fällt dann leichter Regen. In München kommen außerdem schwache Gewitter dazu. Am Sonntag bleibt es fast genauso heiß wie am Samstag. Dennoch: Statt 33 Grad klettert das Thermometer nur noch auf 31. Also am besten ab an den See. Auch nächste Woche geht es heiß weiter. Montag: 30 Grad, Dienstag 32 Grad. Von Gewitterwarnungen noch keine Spur.