TVA

Ostbayern in 100 Sekunden vom 16. Dezember

Eine junge Frau ist gestern in Regensburg zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Die Studentin hatte über einen längeren Zeitraum immer wieder Gegenstände geklaut. Dabei entwendete sie zum Beispiel Rucksäcke samt Inhalt an der Uni Regensburg, oder nahm in mehreren Geschäften Kleidungsartikel mit. Insgesamt hat die 25-Jährige Gegenstände im Wert von 60.000 Euro mitgehen lassen und in ihrer Wohnung deponiert. Da sie von einem innerlichen Zwang getrieben war, ist ihre Bewährungsstrafe an Bedingungen geknüpft. Die Kleptomanin muss sich in Therapie begeben, um ihr Problem in den Griff zu bekommen.

 

Die Bayerisch Tschechische Hochschulagentur soll künftig für eine nachhaltige und grenzübergreifende Vernetzung bayerischer und Tschechischer Hochschulen sorgen. Das neue Projekt ist an das Bayerische Hochschulzentrum für Mittel- Ost- und Südosteuropa an der Uni Regensburg angegliedert. Heute wurde die Neuerung von Wissenschaftsminister Ludwig Spänle in Regensburg vorgestellt. Auch Bayerns Finanzminister Markus Söder wird die Präsentation begleiten. Bis zum Jahr 2020 läuft das Projekt und wird mit rund 3,7 Millionen Euro aus dem Finanzministerium unterstützt.

 

Bereits nächstes Jahr kann der Weiterbau der B85 von Piendling nach Altenkreith im Landkreis Cham starten. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat heute die Baufreigabe erteilt. Die 3,4 Kilometer lange Strecke wird vierspurig weiter gebaut. Die Kosten belaufen sich auf rund 29 Millionen Euro. Erst gestern konnten sich Autofahrer im Landkreis Cham über freie Fahrt auf vier Spuren bei Wetterfeld freuen.

Weitere Beiträge

Das EVR-Wochenende: zu Gast Tomas Gulda 00:09:34 Regensburg: Frauen in Linienbussen sexuell belästigt 00:01:44 Es ist unfassbar mit welch unverschämter und obszöner Art ein oder mehrere verschiedene Männer Frauen in Regensburg bedrängt haben. Nach und nach wurde im Laufe der vergangenen Woche bekannt, dass vier Frauen in Regensburger Linienbussen sexuell belästigt worden waren. Der RVV und die Polizei haben darauf reagiert und geben Tipps für Frauen, die bedrängt werden. Lukas Sendtner mit den Einzelheiten. Jubiläum: 5 Jahre Spindellauf 00:02:04 Sie kennen doch bestimmt das Gefühl, wenn sie mit dem Auto in einem Parkhaus ganz nach oben fahren. Da wird einem schon mal mulmig im Bauch. Wenn sie das ganze auch noch schnellst möglich laufen sollen und dabei 600 Höhenmeter bewältigen wird das ganze ziemlich anstrengend. 5 Jahre Spindellauf – 5 Jahre ausverkauft – 5 Jahre positiv verrückte Läuferinnen und Läufer. Blitzlicht: Silvester auf Russisch! 00:04:40 Das letzte Silvester liegt schon 16 Tage zurück … für uns Deutsche! Unsere russischen Mitbürger feierten erst am 13. Januar ihr Neujahrsfest … mit durchaus einigen Wodkas! Und dass Russen wirklich feiern können, davon kann Petra Stikel jetzt ein Lied singen. Denn Sie war mit dem Blitzlicht live dabei! TVA Gesundheitsforum vom 15. Januar 00:30:32 Thema: Geriatrie und das neue Paul Gerhardt Haus Das Wetter und die Aussichten für 17. Januar 00:01:30 Das Wetter und die Aussichten für 17. Januar: So wird das Wetter in Ostbayern! NawaRo Straubing gewinnt gegen Neuwied 00:03:22 In der 2. Volleyball-Bundesliga feiern die Damen von NawaRo Straubing einen gelungenen Start ins neue Jahr. Zu Hause in Niederbayern gab es einen knappen 3:2 Sieg gegen Neuwied. Das TVA Journal vom 13. Januar 00:31:00 Das TVA Journal vom 13.01.2017. Präsentiert von Ilka Meierhofer und Evi Reiter. Ostbayern in 100 Sekunden vom 16. Januar 00:01:42 Erneut hat es in Regensburg eine Anzeige wegen sexueller Belästigung in einem Linienbus gegeben. Eine 20-Jährige meldete sich bei der Kripo Regensburg. Sie sei am 10. Januar in einem Linienbus von der Uni zum Hauptbahnhof gefahren. An der Haltestelle Haydnstraße stieg ein Unbekannter ein und setzte sich neben Sie, dann berührte er die Frau zweimal im Bereich der Beine. Die Kripo sucht jetzt nach Hinweisen. Der Mann soll circa 30 Jahre alt und 165 groß sein. Er hat Helle Haare und keinen Bart und war mit einer blauen Hose und einer weißen Lederjacke mit dunklen Streifen bekleidet. Zudem trug er eine Kappe.     Wohnen in Regensburg ist teuer! Das ist zumindest der subjektive Eindruck vieler Regensburger. Aber: Stimmt er auch wirklich? Die Sparkasse Regensburg wollte das herausfinden und hat in den Jahren 2015 und 2016 einen Immobilienreport herausgegeben. Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Ein durchschnittliches Reihenhaus in Regensburg kostete im Jahr 2015 rund 450.000 Euro. Das sind 54% mehr als noch im Jahr 2010. Und auch Mieten ist in Regensburg nicht billig. 10,70 Euro pro Quadratmeter betrug 2015 der Durchschnittsmietpreis für eine neugebaute Wohnung. Mehr zum Thema sehen Sie heute ab 18:00 Uhr im TVA Journal.     Der EV Regensburg hat die Hauptrunde mit einer Niederlage beendet. Gegen die Höchstadt Alligators setzte es eine 3:5 Heimpleite. Nach einem starken Beginn musste sich das Team aus Regensburg den Gegnern aus Mittelfranken dann doch geschlagen geben. In den nächsten beiden Spielen warten jetzt der ERC Sonthofen und die Blue Devils Weiden. Theaterverein Beratzhausen: Der Sternsteinhof 01:57:00 Unsere Aufzeichnung der kompletten Aufführung. Leider hatte die Ausstrahlung des Theaterstücks am Samstag (14.01) mit technischen Problemen zu kämpfen. Wir bitten das zu entschuldigen und bemühen uns um einen weiteren Ausstrahlungstermin für den Sternsteinhof!   Die Ausstrahlungstermine der restlichen Stücke: Samstag 21.01.2017, 21 Uhr: D’Eisheiligen und die kalt‘ Sophie mit der Altmühlbühne Riedenburg Samstag 28.01.2017, 21 Uhr: Die goldene Gans von der Schwoagara Dorfbühne Sparkassen-Vorstand Manfred Pitzl im Gespräch 00:10:01 Der neue Sparkasen-Vorstand Manfred Pitzl im Gespräch Stern Center sponsort Transporter für Tafel 00:00:39 Stern Center sponsort Transporter mit Tiefkühlbox für Regensburger Tafel