Ostbayern in 100 Sekunden vom 15. Januar

In Regensburg hat es am Wochenende gleich mehrere Angriffe auf Polizeibeamte gegeben. Von gleich vier Übergriffen berichtet die Polizei, ein Beamter erlitt eine Fraktur am Knöchel, ein weiterer eine Schädelprellung und eine Gehirnerschütterung.  Im Bereich der Regensburg Arcaden wollten die Polizisten eine Gruppe grölender Jugendlicher kontrollieren. Ein 17-Jähriger schlug einen der Beamten gegen den Kopf, ein weiterer trat mit dem Fuß gegen seinen Kopf. Gegen den zweiten 17-Jährigen wurde noch am Sonntagabend Haftbefehl erlassen. Ihm wird unter anderem gefährliche Körperverletzung und versuchte Tötung vorgeworfen. Auch bei Einsätzen in der Innenstadt, im Norden Regensburgs und in Leoprechting wurden Beamten angegriffen.

Ab heute gilt in Regensburg die Umweltzone. Zwischen Bahnhof und Donau gilt sie, dort dürfen ab sofort nur noch Autos mit einer grünen Plakette fahren. Wer dort ohne eine solche Plakette unterwegs ist, muss ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro bezahlen. Die Umweltzone soll die durch Autos verursachten Schadstoffe im Regensburger Stadtzentrum senken. Heute will die Stadt erneut darüber informieren. Wir berichten ab 18:00 Uhr im TVA Journal.

Ab jetzt sehen Sie TVA 24 Stunden am Tag in HD – und zwar per Satellit und über das Kabel. Auch in unserem Blitzlicht wird es heute wieder Scharf! Petra Stikel hat Hannes Ringlstetter getroffen. Und in HD kommen die scharfen Pointen des EX-TVA-Moderators gleich noch viel besser rüber. Dazu können Sie ab heute mit uns gewinnen! Einfach ab 18:00 Uhr das TVA Journal einschalten und wir zeigen ihnen, wie sie jede Woche einen von 10 Smart-TVs gewinnen können.