Ostbayern in 100 Sekunden vom 14. März

In Regensburg hat in dieser Woche ein besonderes Theaterstück Premiere. Unter dem Titel „Lebenserlaubnis“ kommt ein Stück auf die Bühne, bei dem junge Flüchtlinge nicht nur mitwirken. Es zeigt auch Szenen aus der Lebensgeschichte der jungen Männer. Dabei geht es um Themen wie „Krieg in der Heimat“, „Flucht“ oder „Ankunft in Deutschland mit Schwierigkeiten“. Georg Sosani bringt diese schwierigen Themen in Zusammenarbeit mit der städtischen Berufsschule 2 auf die Bühne. Premiere ist am Dienstag um 19 Uhr im leeren Beutel.

 

 

Der EV Regensburg hat sein zweites Spiel in den Playoffs verloren. Gegen die Blue Devils Weiden hatten die Regensburger das Nachsehen- Weiden gewann 3 zu 0 und gleicht damit in der Serie zum 1:1 Zwischenstand aus. Die Treffer für die Weidner erzielten Vaskovic, Ortolf und Wiecki. In der Best-of-five Serie wird es damit auf jeden Fall ein zweites Heimspiel für Weiden geben. Das nächste Spiel steht am Mittwoch in der Regensburger Donau Arena an.

 

 

Morgen steigt das Thermometer in Nürnberg und Würzburg auf bis zu 6 Grad. Maximal 3 Grad werden hingegen in München und Augsburg erreicht. Vielerorts ist leichter Regen oder sogar leichter Schneefall möglich. In Regensburg und Kelheim werden morgen Höchsttemperaturen von 5 Grad erwartet. Straubing und Cham liegen bei 4 Grad. Neben vereinzelten Wolken in der Region kann es in Kelheim auch schneien. Die kommenden Tage sind leicht bewölkt und am Donnerstag steigen die Werte auf bis zu 11 Grad. Die Nächte werden bis zum Freitag etwas milder bei 1 Grad.