TVA

Ostbayern in 100 Sekunden vom 14. Dezember

Die Netzbetreiber Tennet und Transnet BW haben für die geplante Stromautobahn Südlink mehr als 7.000 Hinweise von Bürgern und Kommunen erhalten. In den vergangenen zwei Monaten hatten die Unternehmen aufgerufen, die Pläne über ein Online-Portal zu kommentieren, die Beteiligungsphase ist jetzt abgeschlossen. Die Einwände der Bürger sollen auf jeden Fall die Planungen verbessern- man will auch auf jeden einzelnen Hinweis antworten. Jetzt geht es darum, die Pläne für die Trasse zu erarbeiten. Bereits im September wurde der Vorschlag für eine unterirdische Verlegung der Kabel präsentiert- aufgeteilt in SüdLink und Südostlink. Die Trasse Südostlink würde nach den Planungen auch durch Ostbayern verlaufen.

 

Im Wörther Hotel Rosenhof sind seit einiger Zeit rund 90 Flüchtlinge untergebracht. Bis Ende Januar müssen diese allerdings umziehen – das Brandschutzkonzept muss neu erarbeitet werden. Der Grund: Alle Flüchtlingsunterkünfte müssen in Zukunft einen einheitlichen Standard vorweisen. Im Zuge dieser Umbaumaßnahmen will die Hotelleitung auch die Zimmer renovieren. Nach Abschluss des Umbaus sollen aber wieder Flüchtlinge im Hotel unterkommen.

Am Samstag findet in Tschetschenien das diesjährige Finale der europäischen Königsklasse im Judosport statt, mit dabei ist auch wieder der TSV Abensberg. Für den TSV Abensberg ist die Zielsetzung klar: eine Medaille! Dieser Erfolg würde wiederum die erneute Qualifikation für die Golden League 2017 bedeuten. Eine ausführliche Berichterstattung sehen Sie Montagabend im Kneitinger Sportstudio.

Weitere Beiträge

Koalition hat getagt 00:03:38 Die bunte Koalition hat heute abend getagt: Die Reaktionen auf die Verhaftung von OB Wolbergs. TVA Spezial: Wolbergs verhaftet 00:14:14 Ilka Meierhofer präsentiert ein TVA Spezial zum Thema des Tages in Regensburg. Oberbürgermeister Joachim Wolbergs ist heute verhaftet worden. Wir berichten über die Hintergründe und haben die Reaktionen. Wolbergs verhaftet: Gertrud Maltz-Schwarzfischer äußert sich 00:01:08 Heute hat sich die 2. Bürgermeisterin der Stadt Regensburg im Rahmen einer Pressekonferenz zur aktuellen Situation geäußert. Das Regensburger Land: Skifahren in Schierling 00:03:34 Wer sich die lange Fahrt in die Alpen sparen möchte, der ist vielleicht in Schierling gut aufgehoben. Dort gibt es einen Schlepplift. Wolbergs verhaftet: Twitter-Reaktionen 00:00:46 Auch im Internet hat es heute diverse Reaktionen auf die Verhaftung des Regensburger Oberbürgermeisters gegeben. Das Wetter und die Aussichten für den 19. Januar 2017 00:01:34 So wird das Wetter am morgigen Donnerstag und in den nächsten Tagen. Ermittlungen gegen Wolbergs - Rückblick 00:02:38 Gut ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass die ersten Vorwürfe gegen Regensburgs Oberbürgermeister Joachim Wolbergs in der möglichen Parteispendenaffäre ans Licht kamen. Seitdem hat Wolbergs immer wieder seine Unschuld beteuert. Wir haben die Ereignisse seit damals noch einmal für Sie zusammengefasst. Reaktionen aus dem Stadtrat 00:01:42 OB verhaftet: Reaktionen aus Regensburg 00:03:42 Christian Sauerer hat heute in Regensburg Reaktionen zur aktuellen Situation gesammelt. Wolbergs verhaftet: Juristin im Gespräch 00:03:44 Moderatorin Ilka Meierhofer hat sich heute mit Strafverteidigerin Stephanie Bauer über die aktuelle Situation unterhalten. Wolbergs verhaftet: Reporter vor Amtsgericht 00:00:33 OB Joachim Wolbergs wurde heute verhaftet. Stefan Schaumeier fasst die Ereignisse und den aktuellen Stand vor dem Regensburger Amtsgericht zusammen. Wolbergs verhaftet: Der aktuelle Stand 00:01:33 Regensburgs OB Joachim Wolbergs ist heute in Regensburg verhaftet worden. Das hat die Staatsanwaltschaft heute bestätigt. Moderatorin Ilka Meierhofer fasst die Situation für Sie zusammen. (Stand 11:15 Uhr)