Ostbayern in 100 Sekunden vom 13. Februar

Die Ursache des Straubinger Rathausbrands könnte unter Umständen nie komplett aufgeklärt werden. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern bestätigt, gibt es aktuell keine konkreten Hinweise zur Brandursache. Es steht allerdings auch noch ein Gutachten eines Brandermittlers aus. Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades könnte es aber sein, dass die Ursache nicht gefunden wird. Das historische Straubinger Rathaus war Ende November 2016 von einem Feuer zerstört worden. Mittlerweile schreiten die Arbeiten im historischen Rathaus immer weiter voran. Dabei achtet die Stadt auf ein behutsames Vorgehen mit dem denkmalgeschützten Gebäude.

 

Familienleben und vor allem die Erziehung der eigenen Kinder ist nicht immer leicht: Wenn Schwierigkeiten überhand nehmen, und man selber bisweilen ratlos vor seinem Kind steht, holt einen schon mal die Verzweiflung ein. Dann können sich Eltern Rat bei einer Erziehungsberatungsstelle holen. In Niederbayern und der Oberpfalz gibt es fast zwanzig Stück, allein in der Stadt Regensburg drei.

Die Beratung ist überall kostenlos und vertraulich. Im TVA Journal zeigen wir in dieser Woche hilfreiche Tipps von unserem Experten

 

Der EV Regensburg hat gestern Abend das Derby gegen den EV Landshut mit 4:1 gewonnen. Im ersten Drittel waren die Gäste leicht besser und führten durch Max Forster mit 1:0. Was Doug Irwin seinen Schützlingen in den Pausentee getan hat ist nicht überliefert, es muss allerdings ein gutes Mittel für den Sieg gewesen sein. Im zweiten Abschnitt spielte sich der EVR in einen Rausch und machte durch Brandon Wong, Benedikt Böhm, Nicola Gajovsky und Nick Endreß 4 Treffer zum Endstand. Damit beschließt der EV Regensburg dieses Wochenende mit 5 Punkten. Die Bilder vom Spiel gibt es wie gewohnt im Kneitinger Sportstudio.