Ostbayern in 100 Sekunden vom 12. März

Am Sonntagnachmittag ist es bei Schönhofen im Landkreis Regensburg zu einem Kletterunfall gekommen. Eine Frau war im Bereich einer Kletterwand auf einer Glatten Wurzel ausgerutscht und hatte sich das Sprunggelenk gebrochen. Die Rettung der Frau gestaltete sich schwierig. Die Verletzte musste mit einem Hubschrauber aus der Luft über eine Seilwinde hochgezogen werden. Am nahegelegenen Sportplatz konnte die Kletterin dann in einem Rettungswagen versorgt werden.

Conti bleibt dabei: drei Hundert der acht Hundert Stellen werden abgebaut, die Produktion von Benzin- und Dieselhochdruckpumpen sei dort einfach nicht wirtschaftlich. Doch: Der Standort in Roding soll bleiben und Conti soll dort mit ortsansässigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen zusammen arbeiten. Conti selbst möchte möglichst niemanden betriebsbedingt kündigen und standortnahe Alternativen anbieten. Vom Bayerischen Wirtschaftsministerium soll es Förderungen und im Bayerischen Wirtschaftsministerium Gespräche dazu geben. Im Gespräch am Freitag diskutierten neben den Unternehmensvertretern Landrat Franz Löffler, der Rodinger Bürgermeister Franz Reichold, Vertreter des Bayerischen Wirtschaftsministeriums und der Regierung der Oberpfalz.

Hannes Ringlstetter und Christian Tramitz waren am Wochenende in Regensburg zu Gast. Im Theater Regensburg standen die beiden Multitalente und Darsteller aus der Serie Hubert und Staller für Ringlstetters Show „Duo“ auf der Bühne. Stand-Up Comedy, Musik und ganz viel Unterhaltung hat auch Petra Stikel erleben dürfen. Sie hat für unser Blitzlicht mit den beiden gesprochen. Mehr sehen Sie heute Abend ab 18:00 Uhr im TVA Journal.