Ostbayern in 100 Sekunden vom 08. November

CSU-Mann Martin Neumeyer ist gestern als neuer Landrat des Landkreises Kelheim vereidigt worden. Während der Sitzung im neuen Saal wählte der Kreistag auch Neumeyers Stellvertreter. Wolfgang Gural setzte sich in der Stichwahl gegen Josef Egger durch und ist jetzt erster Stellvertreter von Martin Neumeyer.

Im ersten Wahlgang hatten Josef Egger und Andreas Fischer jeweils die gleiche Anzahl an Stimmen erreicht- deshalb musste das Los entscheiden, wer in der Stichwahl antritt.

 

Gestern Abend ist in Regensburg der „Heimatpreis“ Oberpfalz verliehen worden. Heimatminister Markus Söder hat die Auszeichnung an sechs Institutionen in der Oberpfalz verliehen. Zu den Gewinnern gehören die Altneihauser Feierwehrkapelln, der Further Drachenstich, der Bad Kötztinger Pfingstritt, das Landestheater Oberpfalz, der Landschaftspflegeverband Neumarkt und das Regensburger Bauerntheater. Mit dem Preis werden Menschen ausgezeichnet, die zu dieser besonderen Lebensart beitragen.
 

Gestern wurde in Regensburg der Bürgerenergiepreis der Oberpfalz 2016 verliehen. Zum dritten Mal wurden außergewöhnliche Ideen zum Energiesparen gewürdigt.
Das Bayernwerk und die Regierung der Oberpfalz verleihen zusammen den auf 10.000 Euro dotierten Preis, den sich heuer drei Preisträger teilen.
Aus den Landkreisen Regensburg, Schwandorf und Neumarkt in der Oberpfalz wurden Projekte von eine Jury ausgewählt. Der Waldkindergarten Regensburg in Pielenhofen wurde für sein Konzept des stromfreien und kindgerechtes Lernens mit 4500 Euro geehrt.