Ostbayern in 100 Sekunden vom 08. August

In Regensburg muss sich heute eine junge Frau vor Gericht verantworten: Ihr wird vorgeworfen, im Juli 2014 eine Vergewaltigung vorgetäuscht zu haben. Vor zwei Jahren gab die damals 22-Jährige an, dass sie im Bereich der Isarstraße von vermummten Männern in ein Auto gezerrt und dort vergewaltigt wurde. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr jetzt nicht nur vor, die Tat erfunden zu haben: Die Frau soll auch eine Hilfsorganisation betrogen haben. Wir begleiten den Prozessauftakt vor dem Regensburger Amtsgericht heute und berichten um 18:00 Uhr in unserem TVA Journal!

 

Regensburg ist Bayerns Bau-Boom Region! Nirgends sonst im Freistaat wird so intensiv neuer Wohnraum erstellt wie in der Stadt Regensburg.
Wie die LBS Bayern mitteilt, sind in Regensburg im vergangenen Jahr 8,4 neue Häuser oder Wohnungen je 1.000 Einwohner genehmigt worden. Auch der Landkreis Regensburg liegt mit 4,5 genehmigten Wohnungen pro 1000 Einwohner über dem bayerischen Durchschnitt. In ganz Bayern wird viel gebaut: Wie das Landesamt für Statistik meldet, wurden im ersten Halbjahr 2016 sogar mehr als ein Viertel mehr Projekte genehmigt als noch im Vorjahr.

 

 

Heute ist der internationale Weltkatzentag. Aber dabei geht es nicht nur um lustige Internetvideos oder Bilder süßer Katzenkinder. Der Tag hat einen ernsten Hintergrund: Das Bewusstsein für die Bedürfnisse der Tiere soll geschärft werden. Immer noch werden gerade in den Ferien viele Tiere ausgesetzt. Tierheime weisen heute besonders darauf hin, dass eine Kastration überhaupt nicht teuer ist und dazu beitragen kann, dass weniger Kätzchen ausgesetzt werden.