Ostbayern in 100 Sekunden vom 08.01.2013

Gute Nachrichten gibt es vom Regensburger Finanzamt. Das Steueraufkommen 2012 hat einen neuen Rekordwert erreicht. Die eingenommenen Steuern aus Stadt und Land beziffern sich auf rund 2 Milliarden Euro. Das macht einen Anstieg um gut 9 Prozent. Den grÖßten Posten stemmt die Lohnsteuer, gefolgt von der Umsatzsteuer.

Rund 300.000 Besucher zÄhlte das Bulmare in Burglengenfeld im vergangenen Jahr. Das sind fÜnf Prozent mehr als 2011. Im Durchschnitt besuchen tÄglich rund 800 Besucher das Bulmare. Nicht nur bei Erwachsenen ist das Bad sehr beliebt, sondern auch bei den Kindern. Sie stemmen rund 30 Prozent der Besucherzahlen. Das Bad verzeichnet seit seiner ErÖffnung vor sieben Jahre kontinuierlich mehr GÄste.