Ostbayern in 100 Sekunden vom 07. Juli

Zum bereits 35. Mal findet in Regensburg das Bayerische Jazzweekend statt. Die traditionsreiche Veranstaltung startete bereits am Mittwoch und läuft noch bis 10. Juli. Dabei ist in der Domstadt einiges geboten: Unter anderem laden 97 Konzerte in der historischen Altstadt zum Mithören ein. Doch damit noch nicht genug: Das Halbfinale der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Frankreich können sich Musik- und Fußballbegeisterte im Gewerbeparkt mit einem ganz besonderen Kommentar ansehen- Das Geschehen auf dem Rasen wird mit passender Musik untermalt!

Der Regensburger Hafen erhält eine europäische Finanzspritze. Knapp 1,1 Millionen Euro fließen aus Brüssel nach Regensburg. Das Geld soll für eine verbesserte Schienenanbindung verwendet werden. Dabei werden bestehende Schienenverbindungen ausgebessert und neue Schienenwege zum Hafen geschaffen. Bereits im Juni hat die Bayernhafen Gruppe gegenüber TVA bestätigt, dass im vergangenen Jahr per Bahn mehr Güter am Hafen umgeschlagen wurden als klassisch per Schiff. Auf dem Wasser wurden damals 1,6 Millionen Tonnen umgeschlagen, auf der Schiene waren es knapp 2 Millionen Tonnen.

 

Eine Beamtin des Zollamtes Regensburg hat einen großen Fang gemacht: Bei einer Kontrolle hat sie rund 250 Kilogramm Ecstasy Tabletten entdeckt- es ist die größte Menge Ecstasy, die jemals in Deutschland sichergestellt wurde. Die Pillen befanden sich in einem LKW der von Nordrhein-Westfalen in Richtung Türkei unterwegs war- der Fahrer gab an, nichts von seiner heißen Fracht gewusst zu haben. Gegen ihn erging mittlerweile Haftbefehl.