Ostbayern in 100 Sekunden vom 04. Februar

Vertreter der Weltenburger Klosterbrauerei waren gestern in Aldersbach im Landkreis Passau zu Gast. Gemeinsam mit 11 weiteren Brauereien aus ganz Bayern wurden dort zwei ganz besondere Biere eingemaischt. Sowohl das Konvent-, als auch das Pfortenbier sollen an das in diesem Jahr 500-jährige Bestehen des bayerischen Reinheitsgebots erinnern. Zu diesem Jubiläum findet ab Ende April in Aldersbach die bayerische Landesausstellung statt. Dort werden dann auch die beiden Biere verkauft.

 

Diefurt im Landkreis Neumarkt wird heute wieder komplett zu Bayrisch-China. Der Chinesenfasching hat Tradition und lockt jedes Jahr zehntausende Besucher in die Stadt. In diesem Jahr beginnt die Regentschaft des neuen Kaisers Fu Gao Di- und dieser Anlass wird wohl bis spät in die Nacht gefeiert.
Bereits seit den 50er Jahren sind in Dietfurt chinesische Gruppen beim Faschingszug dabei, heute dominiert die Tradition in der Faschingszeit die komplette Stadt.

 

In Ostbayern regiert morgen der Regen bei durchschnittlich 5 Grad. Nur in Kelheim und Cham könnten statt dem Regen dicke graue Wolken am Himmel zu sehen sein. Die kommenden Tage in Regensburg kommen auch recht grau daher: Wolken am Samstag und am Sonntag bei Temperaturen zwischen 1 Grad in der Nacht und 8 Grad am Tag. Am Montag löst dann der Regen die Wolken wieder ab – es wird aber etwas wärmer: Temperaturen bis zu 9 Grad.