Ostbayern in 100 Sekunden vom 02. Februar

Auch wenn das Eis auf vielen ostbayerischen Straßen heute nicht so dick ausfiel, wie noch am Dienstag: Die Schüler im Landkreis Cham haben aufgrund der Wetterlage frei bekommen! Auch auf dem Wasser ist noch immer Stillstand angesagt. Wie die Niederbayerische Polizei mitteilt, dauert die Sperre für die Schifffahrt auf der Donau an. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor dem Betreten von Eisflächen. Mehr zum Thema Eis in Ostbayern sehen Sie heute Abend ab 18:00 Uhr bei TVA.

 

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entscheidet heute in einem Fall aus der Region über die Sicherungsverwahrung eines Straftäters. Der Mann hatte im Jahr 1999 einen Sexualmord an einer Joggerin verübt. Nach der Tat bei Kelheim wurde er zu einer Haftstrafe verurteilt, im Anschluss folgte eine Sicherungsverwahrung. Die nachträgliche Anordnung der Sicherungsverwahrung ist mittlerweile aber nur noch in Ausnahmefällen möglich. Es ist das erste Mal, dass die Straßburger Richter über die Verwahrung eines Jugendstraftäters entscheiden.

 

Es ist ein besorgniserregendes Thema, das die bayerischen Bürger seit einiger Zeit beschäftigt: Der Ärztemangel auf dem Land. Bisherige Prognosen sagen voraus, dass sich der Mangel gerade von Landärzten in den kommenden Jahren verschärfen wird. Im Landkreis Kelheim ist das jetzt schon deutlich spürbar. Im Kelheimer Landkreis stellen wir Ihnen einen Arzt aus der Region vor. Seit einem Jahr steht fest: Er muss seine Praxis auf dem Land nicht aufgeben, denn er konnte junge Kollegen für sich gewinnen!