Ostbayern in 100 Sekunden vom 02.07.2014

Gestern Nachmittag ist in Schierling in der Oberpfalz ein mit Heizöl beladener Tanklastzug eine Böschung hinabgestürzt. Dabei sind etwa 1500 Liter Heizöl ausgelaufen. Zudem mussten unter Aufsicht des Landratsamtes und des Wasserwirtschaftsamtes einige Kubikmeter Erde abgetragen werden. Der 27-jährige Fahrer des LKW wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die B 15 musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 170 000 Euro.

 

Ab Ende 2018 sollen die Menschen aus der Region Regensburg mit dem Zug in einer Stunde direkt am Münchener Flughafen ankommen. Bereits im Herbst sollen die Bauarbeiten an der sogenannten Neufahrner Kurve beginnen. Nachdem das Baurecht geschaffen und die Finanzierung gesichert ist, können die Bagger noch dieses Jahr anrücken. Das berichtet der Landtagsabgeordnete Franz Rieger nach einer Anfrage ans Innenministerium. Die Kosten für das Projekt von rund 83 Millionen Euro teilen sich Bund und Freistaat.

 

Bereits am Montagabend wurde laut Medienberichten der Schlagerstar Roberto Blanco in Kelheim gesichtet. Demnach soll ihn eine Zeugin gesehen haben, wie er aus einem Auto mit österreichischem Kennzeichen ausgestiegen ist. Das Amtsgericht Kelheim hatte gegen Blanco einen Haftbefehl verhängt, weil er zu einem Termin mit einem Gerichtsvollzieher nicht erschienen war. Es geht um 150 000 Euro Schulden an seiner Ex-Frau. Sollte sich Blanco in Kelheim gemeldet haben, wäre der Haftbefehl vorerst aufgehoben.

 

Für die Läuferin Corinna Harrer von der LG Telis Finanz ist die Saison vorzeitig beendet. Bei einer Untersuchung wurde gestern eine Stressfraktur im rechten Mittelfuß festgestellt. Damit fällt der Rest der Saison für die Regensburger Olympiastarterin flach. Das ist bitter für Harrer, weil sie in diesem Jahr Deutsche Meisterin über 10.000 Meter geworden war und sich mit ihrer damals gelaufenen Zeit für die Europameisterschaften in Zürich qualifiziert hatte.

 

CS