Ostbayern in 100 Sekunden vom 01. März

Im Rahmen des gestrigen Presseclubs gab der EV Regensburg bekannt, dass der Goalie Thomas Ower den EVR mit sofortiger Wirkung verlassen wird. Ower beginnt ab 08. März eine Polizeiausbildung in Baden-Württemberg und steht dem EVR nicht mehr für die Eishockey Play-Offs zur Verfügung. Im Presseclub waren aber auch die aktuelle finanzielle Situation des EVR und der mögliche Aufstieg in die DEL2 Thema.

 

Kommt der Sechsspurige Ausbau der A3 zwischen Rosenhof und Deggendorf? Seit Jahren ist die geplante Erweiterung Thema in der Region, jetzt scheint das Projekt einen Dämpfer zu erhalten. Nach Medienberichten ist die Hoffnung, dass der sechsspurige Ausbau in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen wird, eher gering. Mitte März wird das Verkehrsministerium diesen Plan präsentieren. Sollte der Ausbau der A3 nicht enthalten sein, wird sich die Verbreiterung wohl um Jahre verzögern.

 

Unter dem Motto „Schwimmen für Alle“ dürfen in Regenstauf ab sofort 400 Kinder schwimmen lernen. Der Schwimmunterricht wird im Rahmen der Aktion gefördert, weil immer weniger Kinder das Schwimmen lernen. Dabei soll eine solche Ausbildung nach dem Willen von Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf nicht vom Einkommen der Eltern abhängen. Die Ministerin ist selbst Wasserwacht-Vorsitzende und war gestern beim Startschuss für die Aktion im Regenstaufer Hallenbad zu Gast. Neben Regenstauf läuft die Aktion in 16 anderen Orten in ganz Bayern.