TVA

Ostbayern in 100 Sekunden vom 01. Dezember

Im April dieses Jahres ist die alte Fähre zwischen Stephansposching und Mariaposching in der Donau versunken. Jetzt ist klar: Sie wird eine Nachfolgerin bekommen, ebenfalls eine sogenannte Gierseilfähre. Das hat gestern der Kreistag im Landkreis Straubing-Bogen beschlossen. Insgesamt wird das Projekt rund 850.000 Euro kosten. Bei einer Gierseilfähre wird das Fährboot nicht etwa direkt über den Fluss gezogen- stattdessen wird die Strömung des Flusses für die Fortbewegung benutzt. Eine ähnliche Fähre gibt es auch bei Matting im Landkreis Regensburg.
Gestern wurde bereits fleißig gepackt, ab heute wird es in Kelheim richtig anstrengend. Das Landratsamt am Schlossweg zieht von ersten bis dritten Dezember in das neue Gebäude im Donaupark um. Ursprünglich wurde spekuliert, ob auch Altlandrat Hubert Faltermeier schon in das neue Gebäude kann, es wurde aber erst fertig, als sein Nachfolger Martin Neumeyer bereits im Amt war. Mehr zum großen Umzug in Kelheim sehen Sie heute Abend ab 18:00 Uhr im TVA Journal!

 

In der Region Regensburg ist der Bayernhafen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Wie die Bayernhafengruppe mitteilt, hängen in der Region über 7.500 Arbeitsplätze vom Regensburger Hafen ab. Das geht aus einer Studie hervor. Bereits seit Mitte vergangenen Jahres ist klar, dass der Bayernhafen Regensburg sein Container-Terminal von 28.000 Quadratmetern auf eine Fläche von 45.000 Quadratmetern erweitern wird- Eine Investition von rund 10 Millionen Euro. Nach einer kleinen Verzögerung soll das Terminal Ende 2017 in Betrieb genommen werden. Auch danach soll der Bayernhafen weiter wachsen.

Weitere Beiträge

TVA Journal vom 23. Juni 30:58 Das TVA Journal vom Freitag, 23. Juni 2017. Uwe Hesse verlängert beim Jahn 00:29 Chamer Land: Ein Lied für das Rodinger Volksfest 04:48 In genau einer Woche beginnt in Roding die fünfte Jahreszeit: das Volksfest steht vor der Tür. Dafür hat der Gstanzlsänger Bäff aus Trasching ein spezielles Lied komponiert. Vorsicht: Ohrwurmgefahr! Die Wetteraussichten für das Bürgerfest-Wochenende 01:34 So wird das Wetter in ganz Ostbayern und natürlich in Regensburg! Dort wird am Freitagabend das Bürgerfest offiziell eröffnet. Manfred Weber im Presseclub 01:36 Europapolitiker Manfred Weber hat sich im Regensburger Presseclub den Fragen der Journalisten gestellt. Dabei ging es unter anderem um den Brexit und mögliche Auswirkungen auf die Region. Bürgerfest: Auftakt an der Universität 01:41 Endlich geht das Regensburger Bürgerfest los: 340 Programmpunkte an 35 Orten und einer Besucherzahl von Hunderttausend Menschen. Und ein Ort durfte sogar einen Tag früher feiern: Denn gestern wurde das Fest an der Regensburger Universität eröffnet. Das Programm finden sie hier. Richtfest von KRo Immobilien in der Ostengasse 01:49 Die KRo Immobilien GmbH saniert in der Ostengasse ein Objekt aus dem 14. Jahrhundert Sommerempfang der IHK Regensburg 01:45 Das diesjährige Partnerland des IHK Sommerempfangs war Indien vbw fordert Reform des Arbeitszeitgesetzes 02:26 Gerade Gastronomen und Landwirte haben mit den deutschen Arbeitszeitgesetzen zu kämpfen Vertreterversammlung der Sparda-Bank Ostbayern 02:45 Rosenhof: Unfall auf A3 00:38 Ein folgenschwerer Unfall hat in der Nacht auf der A3 die Rettungskräfte beschäftigt. Zwischen der Anschlussstelle Rosenhof und Neutraubling war gegen Mitternacht eine Autofahrerin auf einen Schwertransporter aufgefahren. Der Schwertransporter und vor allem das kleinere Auto wurden erheblich beschädigt, glücklicherweise wurden die Fahrzeuginsassen nur leicht verletzt. Die Bergung gestaltete sich aufwändig, weil der Sattelschlepper beladen war. Mehrmals musste die A3 in Richtung Nürnberg komplett gesperrt werden. Erst gegen fünf Uhr am Morgen war sie wieder frei. Ostbayern in 100 Sekunden vom 23. Juni 01:42 Ein folgenschwerer Unfall hat in der Nacht auf der A3 die Rettungskräfte beschäftigt. Zwischen der Anschlussstelle Rosenhof und Neutraubling war gegen Mitternacht eine Autofahrerin auf einen Schwertransporter aufgefahren. Der Schwertransporter und vor allem das kleinere Auto wurden erheblich beschädigt, glücklicherweise wurden die Fahrzeuginsassen nur leicht verletzt. Die Bergung gestaltete sich aufwändig, weil der Sattelschlepper beladen war. Mehrmals musste die A3 in Richtung Nürnberg komplett gesperrt werden. Erst gegen fünf Uhr am Morgen war sie wieder frei.   Aufgrund der momentanen Trockenheit und Hitze gibt es derzeit in vielen Landkreisen Warnungen vor möglicherweise gefährlichen Johannisfeuern. Funkenflug und Flugfeuer stellen laut Landratsamt Kelheim momentan ein großes Sicherheitsrisiko dar. Deshalb rät man davon ab, Johannisfeuer zu entzünden. Vielerorts wurden die traditionellen Feuer zur Sommersonnenwende bereits abgesagt, oder finden im kleineren Rahmen statt. Derzeit ist in ganz Ostbayern die Waldbrandgefahr sehr hoch, es finden Kontrollflüge statt um die Lage einzuschätzen.   Am Donnerstagabend durften die Regensburger schon einmal Bürgerfest-Luft schnuppern. Auf dem Campus wurde das Uni-Sommerfest eröffnet. Zum 50-Jährigen Jubiläum der Universität stellte es in diesem Jahr quasi den Vor-Auftakt des Bürgerfests dar. Musik und gutes Essen sorgten auf dem Campus für beste Stimmung und auch das Wetter spielte mit. Hoffentlich wird die Sonne auch dem Bürgerfest die Treue halten. Bis 25. Juni wird in Regensburg gefeiert, bei uns sehen Sie heute ab 18 Uhr mehr zum Fest an der Uni und am Sonntag einen großen Bürgerfest-Bericht!