Ostbayern in 100 Sekunden vom 01.April

Sturmtief Niklas hat gestern in Ostbayern einige Schäden verursacht – erst in den Morgenstunden kehrte Vielerorts wieder Normalität ein. In Niederbayern gingen am Dienstag 08.00 bis 22.00 Uhr knapp 1000 Notrufe bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums ein. Davon waren allein 434 Polizeieinsätze unwetterbedingt. Es ereigneten sich in diesem Zeitraum 107 Verkehrsunfälle, davon neun Verkehrsunfälle mit insgesamt 11 Leichtverletzten. Auch in der Oberpfalz wütete das Sturmtief und deckte zum Beispiel in Roding auch Dächer ab. Bei Pentling wurde ein LKW von den Windböen in die Leitplanke gedrückt und auch aus der restlichen Oberpfalz wurden zahlreiche kleinere Verkehrsunfälle gemeldet.

Der Pfaffensteiner Tunnel in Regensburg wird ab dem siebten April nur eingeschränkt befahrbar sein. Die sicherheitstechnische Nachrüstung wird im Tunnel durchgeführt- allerdings jeweils nur Nachts zwischen 19 Uhr 30 und sechs Uhr. Während dieser Zeit wird eine Tunnelröhre für die Arbeiten gesperrt und der Verkehr einspurig im Gegenverkehr durch die andere Tunnelröhre geführt. Tagsüber stehen dann in beiden Tunnelröhren wieder zwei Fahrspuren für den Verkehr zu Verfügung. Jedoch muss in der Röhre, in der nachts gearbeitet wird, aus Sicherheitsgründen auch tagsüber die Geschwindigkeit auf 60 km/h beschränkt werden.

Die Versteigerung des „Promi Shopping Queen“ Autos auf Ebay wurde vorzeitig beendet. Der Grund ist laut dem Wilmeringer Autohaus Kordick, das das Gefährt besitzt, eine Anfrage des Fernsehsenders Vox. Kordick wollte das Auto mit dem Schriftzug der beliebten TV Sendung auf eBay versteigern, der Sender meldete aber rechtliche Bedenken an. Momentan würde ein Anwalt die Bedenken prüfen.