Ostbayern in 100 Sekunden

Seit heute Morgen steht es fest: Der Pole Franciszek Smuda ist der neue Mann an der Seitenlinie des SSV Jahn Regensburg. Er tritt die Nachfolge von Franz Gerber an. Smuda setzte sich aus einer Vielzahl von Trainerkandidaten durch und bekommt zunächst einen Vertrag bis Saisonende. Zuletzt bekleidete Smuda das Amt des Nationaltrainers von Polen und nahm an der Europameisterschaft im vergangenen Sommer teil. Heute um 16:30 wird Franciszek Smuda offiziell vorgestellt.

 

Das Handwerk in Niederbayern und der Oberpfalz blickt auf ein äußerst erfolgreiches Jahr 2012 zurück. Die Betriebe in der Region haben nach Angaben der Handwerkskammer mehr als doppelt so viel Umsatz erwirtschaftet wie ihre Kollegen im Rest Bayerns. Auch für das neue Jahr ist kein Abwärtstrend sichtbar. Die meisten Betriebe starten mit dicken Auftragsbüchern. Besonders gefragt waren und sind die Dienste von Bau und Ausbaubetrieben.

„Vom Himmel hoch“ – so heißt die Ausstellung böhmischer Krippenlandschaften, die derzeit im Diözesanmuseum Obermünster in Regensburg zu sehen ist. Zusammengetragen wurden die Krippen von Frederike und Karl Heinz Klebe. Die Krippen aus dem 19. und 20. Jahrhunderten stellen nicht nur das Weihnachtsgeschehen dar, sondern auch verschiedene Szenen aus dem Leben Jesu – so zum Beispiel die Aufopferung im Tempel oder die Flucht nach Ägypten. Noch bis zum 6. Januar können die böhmischen Krippenlandschaften angeschaut werden.