Ostbayern in 100 Sekunden

In Weiden beginnt heute der Prozess gegen den mutmaßlichen Armbrust-Mörder. Vor neun Monaten soll ein Soldat einen Rentner zunächst von hinten mit der Armbrust niedergestreckt und ihn dann mit 18 Messerstichen getötet haben. Mitangeklagt unter anderem wegen versuchten Raubes mit Todesfolge ist die Freundin des Soldaten. Nach der Tat hatten sich beide zunächst nach Fuerteventura abgesetzt.

Sind die Spritpreise auf dem Land teurer als in der Stadt? Ja, das zumindest hat unser Test ergeben. Je nach Kraftstoffart gibt es Unterschiede von bis zu sieben Cent. Solche Tarifzonen möchte der Landrat des Landkreises Cham, Franz Löffler (CSU), nicht mehr hinnehmen und hat an das Kartellamt geschrieben. Eine Antwort steht aber noch aus. Der CSU-Politiker fordert u.a. die Anhebung der Pendlerpauschale.

Der TB 03 Roding setzte sich gestern Abend in der Handball- Bayernliga mit 35:31 gegen Haspo Bayreuth durch. Nach der knappen Niederlage in Landshut war ein Heimerfolg fest eingeplant, doch die Gäste gestalteten die Partie in der ersten Spielhälfte ausgeglichen. Zu Beginn des zweiten Durchgangs erspielten sich die Oberpfälzer einen 8-Tore-Vorsprung. Doch am Ende entwickelte sich die Begegnung zu einem echten Handball-Krimi: Bis auf drei Tore kamen die Gäste heran. Doch der Sieg war den Hausherren nicht mehr zu nehmen.

Immer wieder leichte Regenschauer erwarten uns heute Nacht. Auch in Ostbayern erreicht das Thermometer nur kühle 5 bis 6 Grad.

Morgen steigen die Temperaturen wieder etwas, in München sogar bis auf 16 Grad. In Ostbayern dagegen sieht es nicht so gut aus. Die Höchsttemperaturen liegen bei kühlen und wolkigen 11 Grad.

Auch das Wochenende bleibt regnerisch, die Temperaturen sinken tagsüber auf 7 Grad. Nachts kann es sogar nur 4 Grad werden.