Ostbayern: Domspatzen mit cleverer Nachwuchs-Suche und die aktuellen Infektionszahlen

Schon immer stehen Knabenchöre wie die Domspatzen vor einem Problem: dem Stimmbruch ihrer Sänger. Einige scheiden deshalb aus dem Chor. Um talentierte Jungs zu finden, setzt die Chorleitung auf eine bewährte Methode: Das Vorsingen ist aber momentan nicht möglich. Ja, und ohne ist es schwierig überhaupt Nachwuchs zu finden. Die Verantwortlichen bei den Domspatzen haben sich jetzt einiges einfallen lassen um den altehrwürdigen Chor am Leben zu erhalten. Unser Corona-Ticker.