Ostbayern: Arbeitslosigkeit im August leicht gestiegen

Die Arbeitslosigkeit ist im August im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. Für das anstehende Ausbildungsjahr gibt es im Regensburger Raum gut 300 Bewerber weniger als noch 2018. Ausbildungsstellen dagegen, gibt es gut 100 mehr. Viele bleiben also unbesetzt. Die Firmen müssen attraktivere Arbeitgeber werden, um dem entgegen zu wirken. So Gabriele Anderlik von der Agentur für Arbeit.

Die genauen Zahlen dazu finden Sie auf unserer Homepage: https://www.tvaktuell.com/bayern-zahl-der-arbeitslosen-im-august-leicht-gestiegen-316997/