Ostbayerischer Tourismus erreicht Rekordwert für 2018

Gästerekord in Ostbayern! Über 5 Millionen Touristen (5.381.494) haben letztes Jahr Urlaub in Niederbayern oder der Oberpfalz gemacht.  Das ist eine Steigerung von 2,8 Prozent. Durchschnittlich sind die Touristen 3,3 Tage in unserer Region geblieben. Warum ist Ostbayern so beliebt? Laut des Tourismusverbandes sei das vielseitige Wellness- und Familienangebot vor allem im Bayerischen Wald besonders attraktiv. Zudem könne man aber auch Städte- und Kulturreisen in Ostbayern unternehmen.