Oberpfalz: weniger Verkehrstote 2020

Zum ersten Mal seit Langem hat die Oberpfälzer Polizei heute ihre Verkehrsstatistik in einer Pressekonferenz vorgestellt, erstmals auch virtuell. Warum? – Das Verkehrssicherheitsprogramm „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ ist ausgelaufen und die Polizei hat Bilanz gezogen. Und: so wenig Verkehrstote wie im vergangenen Jahr gab es in der Oberpfalz schon lange nicht mehr. Aber klar ist auch – jeder Mensch, der im Straßenverkehr sein Leben verliert, ist einer zu viel.