Oberpfalz: Fast 60 Millionen Euro Wohnraumförderung im Jahr 2018

Die Regierung der Oberpfalz hat die Wohnraumförderung im Jahr 2018 nochmals steigern können. Insgesamt fast 60 Millionen Euro sind im Rahmen des Wohnungspakts Bayern zur Verfügung gestellt worden. Das Geld kommt von Bund, Land und Landesbodenkreditanstalt. Laut Regierung ist dadurch der Neubau, die Modernisierung oder der Umbau von insgesamt 442 Mietwohnungen möglich geworden. 2017 waren es noch 420 Wohnungen und Fördermittel von rund 55 Millionen Euro.