Nostalgie-Museum schließt

Das Nostalgie-Museum in Hofdorf bei Wörth an der Donau ist Geschichte. Getreu dem Motto „Wenn’s am Schönsten ist, soll man aufhören“ haben es die Eigentümer am gestrigen Sonntag aus Altersgründen geschlossen. Die zahlreichen Exponate und Ausstellungsstücke kommen in andere Museen. Seit 1997 konnten die Besucher im Museum in Hofdorf in längst vergangenen Zeiten schwelgen und verschiedenste nostalgische Ausstellungen betrachten.