Nibelungenareal: EU-Kommission schaltet sich ein

Die Vergabe des Areals an der ehemaligen Nibelungenkaserne in Regensburg beschäftigt jetzt auch die EU-Kommission. Ein Schreiben weißt auf die Situation in Regensburg hin. Es wird geprüft, jedoch gibt es noch keine Ermittlungen.