News vom 3. Januar 2014

Die warme Witterung lässt Wintersportler derzeit nicht ganz auf ihre Kosten kommen. In St. Englmar sind derzeit nur zwei von sieben Liften in Betrieb. Auch für Kunstschnee ist es etwa am Pröller derzeit einfach zu warm. Am höher gelegenen Arber sieht es besser aus, dort sind bis auf einen Schlepplift alle Lifte in Betrieb. Der Betreiber der Arberbergbahn berichtet sogar über mehr Andrang als sonst. Vor allem die Skikurse für Kinder sind sehr gut besucht. Vermutlich weichen einige Urlauber aus anderen Regionen auf dieses Skigebiet aus.

Das Regensburger Bruckmandl bekommt seinen fehlenden Arm erst, wenn die Sanierung der Steinernen Brücke weitgehend beendet ist. Vorher das Wahrzeichen der Brücke zu sanieren, mache wenig Sinn, so Klemens Unger. Vor ziemlich genau einem Jahr war ein Arm der Stein-Statue verschwunden. Seitdem gab es zahlreiche Rettungsversuche und Benefiz-Aktionen, um die Kosten für ihre Sanierung decken zu können.