Neustadt: Erneuter Brand im Landkreis Kelheim

Schon wieder ein Brand im Landkreis Kelheim. Aus bislang unbekannter Ursache ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Firmengebäude in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. Da die Einsatzkräfte aber kleinere Explosionen gehört haben, mussten Anwohner ihre Wohnungen verlassen. Die Feuerwehr konnte den Brand relativ schnell löschen – der Sachschaden beträgt mindestens 100.000 Euro. Zuvor hat es in den vergangenen Wochen sieben Mal im Landkreis Kelheim gebrannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.