Neurologisches Nachsorgezentrum feiert 10-jähriges Jubiläum

Das Neurologische Nachsorgezentrum hat sein 10-jähriges Bestehen gefeiert. Das sogenannte „Haus Zweites Leben“ befindet sich am Bezirksklinikum Regensburg. Das Nachsorgezentrum bietet die  komplette Behandlungskette nach einem Schlaganfall oder einer erworbenen Hirnschädigung an. Bis heute kümmern sich medbo-Therapeuten und ehrenamtliche Helfer um die Patienten. Sie helfen den Menschen, nachdem sie aus der Neuroreha entlassen wurden und versuchen, den Alltag der Menschen angenehmer zu gestalten.