Neuer Stadtteil „Dreibrücken“ entsteht

Der Regensburger Stadtosten wächst weiter. Auf dem Areal der ehemaligen Zuckerfabrik soll entlang des Gleisdreiecks ein neuer Stadtteil mit dem Namen „Dreibrücken“ entstehen. Martin und Ferdinand Schmack, die beiden Geschäftsführer von Schmack Immobilien stellten am Donnerstagnachmittag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Joachim Wolbergs ihre Planungen vor.