Neue Synagoge Regensburg: Mehrkosten von 500.000 Euro

Die Neue Synagoge in Regensburg wird etwa 500.000 Euro mehr kosten als zunächst geplant. Mehrkosten die der Förderverein „Neue Synagoge Regensburg“ zum Teil selbst tragen muss. Die Gesamtkosten waren ursprünglich auf 6,5 Millionen Euro geschätzt worden. Die Hälfte davon übernimmt der Bund, zwei Millionen die Stadt Regensburg und die restlichen Kosten die jüdische Gemeinde Regensburg.