Neue Geschäftsführung im Evangelischen Krankenhaus

Das Evangelische Krankenhaus am Regensburger Emmeramsplatz wird 2017 seine Pforten schließen. Bis dahin soll der Betrieb aber ganz normal weitergeführt werden.

Das einzig Neue: der Krankehausbetrieb läuft seit erstem November unter neuer Führung. Am Mittwoch war die symbolische Stabübergabe und die wurde  gleich genutzt, um einige Gerüchte aus dem Weg zu räumen.