Neubäu: Spatenstich für Ortsumgehung

Für den kleinen Ort Neubäu am See war heute ein historischer Tag. Jahrzehnte lang haben sie für eine Ortsumgehung gekämpft. Sie konnten die Belastung durch den Verkehr schlichtweg nicht mehr aushalten. Über 6.000 Fahrzeuge fahren täglich durch den Ort – doch damit ist bald Schluss. Denn heute Vormittag ist der Spatenstich für die Ortsumgehung gelegt worden.