Nato-Türme sind Besuchermagnet

Die Nato-Türme am Hohen-Bogen erweisen sich als Publikumsmagnet. Seit ihrer Eröffnung Anfang Oktober haben viele Menschen die ehemaligen Überwachungstürme erklommen. Mit einer 50 Meter langen Außentreppe versehen, sind sie jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Besucherrekord liegt bisher bei 800 Besuchern an einem Tag. Im November sind die Türme an den Wochenenden nur bei guter Sicht geöffnet. Infos dazu gibt es auf der Homepage sektor-f.de.