Nach Suchaktion: Entlaufener Stier musste geschossen werden

Fast eine Woche war ein 300 Kilo schwerer Bulle rund um Cham auf der Flucht. Das Tier wurde zwar öfter gesichtet, doch fangen konnten es Polizisten und Jäger nie. TVA brachte sogar Bullenflüsterer Werner Dechant ins Spiel. Er gab Tipps, wie das Einfangen gelingen könnte. Gestern Vormittag dann die tragische Wende. Der einjährige Stier wurde erschossen. Martin Kellermeier hat den Fall begleitet.