MZ feiert Richtfest

Die Mittelbayerische Zeitung macht sich seit Jahren fit für die Zukunft.

Im Jahr 2009 wurde das neue Druckzentrum in Betrieb genommen.

Dann sollte das neue Verlagsgebäude folgen.

Doch bevor es mit dem Zukunfts-Bau losgehen konnte, musste erst Geschichte ausgegraben werden. Auf dem Gelände wurden Römergräber gefunden, Archäologen machten erst einmal die Schlagzeilen.

Im Februar 2012 dann der Spatenstich, der Bau ging gut voran – heute konnte der Mittelbayerische Verlag Richtfest feiern.